NFZ Töpelwinkel – Märchenstunde und Vogelhäuser bauen mit den JuNas

Am 09. November war es mal wieder soweit – 15 Kinder kamen zum Junge Naturwächter-Tag in der Naturschutzstation Töpelwinkel bei Döbeln zusammen. Ein Tag, an dem unsere heimischen Laub- und Nadelbäume im Mittelpunkt standen. Den Kindern waren viele Merkmale der …

JuNas unterwegs mit dem Jäger

Im Rahmen des Mediencamps im Töpelwinkel haben die Jungen Naturwächter eine Wanderung mit dem Jäger Ralf Boitz-Hempel und seiner Hündin Kora unternommen. Dabei sind sie etwa sechs Kilometer gelaufen und haben einiges entdeckt.

Hündin Kora macht einen spannenden Fund.

Bei

Die Jungen Naturwächter sind ausgezeichnet!

Im Januar 2019 haben wir uns unter dem Titel „Für die Natur in die Spur! – Junge Naturwächter Sachsen“ mit einem Beitrag beim Projektwettbewerb der UN-Dekade Biologische Vielfalt beteiligt. Im Juni erfuhren wir von der Jury, dass sie unser Projekt

Gemeinsam die Natur schützen- mit dem Social-Funding der Jungen Naturwächter

Grüne Wiesen, Vogelzwitschern und bunte Schmetterlinge – all das wollen wir später auch unseren Kindern in Sachsen zeigen. Doch dafür müssen wir jetzt handeln und unsere Umwelt und Natur schützen. Die Abenteurer der Jungen Naturwächter setzen sich schon heute dafür …

Naturschutzstation Weiditz – Dem Fischotter auf der Spur

Bei den Jungen Naturwächtern wird erforscht und entdeckt! Die Naturschutzstation Weiditz hat am 26. September 2019 von neun bis 13 Uhr eine Stauseewanderung angeboten, bei der vier der Jungen Naturwächter aus dem Aufbaukurs sowie zwei Betreuerinnen beteiligt waren. Das Ziel …